Aktuelle Regelungen für Gottesdienste in der Pfarrkirche Gasen

  • Seit 7. Februar finden wieder regelmäßig jeden Sonntag öffentliche Gottesdienste statt.
  • Um 09:45 Uhr Rosenkranz und um 10:15 Uhr Heilige Messe oder Wortgottesfeier.
  • In der Kirche ist ein Abstand von 2 Metern einzuhalten. Ausnahme: Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend.
    Ausnahme: Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr; Kinder ab dem vollendeten 6. bis zum 14. Lebensjahr dürfen auch eine den Mund und Nasenbereich abdeckende und enganliegende mechanische Schutzmaske tragen.
  • Beim Betreten der Kirche bitte Hände desinfizieren.
  • Bei Begräbnissen sind sowohl beim Requiem in der Kirche als auch am Friedhof nur 50 Personen erlaubt. FFP2-Masken sind während der gesamten Feier (auch am Friedhof) verpflichtend zu tragen, ebenso ist zu jeder Zeit der Abstand von 2 Meter einzuhalten.
  • Taufen im kleinsten Kreis sind erlaubt, Hochzeiten müssen verschoben werden.
  • Die Pfarrkanzlei ist bis zum Ende des Lock-Downs geschlossen und nur telefonisch erreichbar. In dringenden Fällen (z.B. Begräbnisaufnahme) wird ein gesonderter Termin vereinbart.
Beitrag teilen