Covid-19

Corona Pandemie – Eigenverantwortung mehr denn je gefragt!

Die Corona-Pandemie wird uns zumindest bis zum Sommer direkt oder indirekt beschäftigen. Damit sie nicht zu fatalen gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen führt, bitte ich eindringlich Vernunft und Eigenverantwortung an den Tag zu legen. Mund-Nasen-Schutz ist in dieser Phase unser Lebensbegleiter und bei öffentlichen Kontakten zu anderen Personen sind Abstandsregeln und Hygienevorschriften einzuhalten.

Gemeindeamt

Das Team am Gemeindeamt ist zu den regulären Öffnungszeiten (Mo. bis Fr. von 7-12 Uhr sowie Mo. und. Fr. von 13-17 Uhr) unter Einhaltung folgender Schutzmaßnahmen für ihre Anliegen da:

  • Um telefonische Anmeldung unter 03171/201 wird gebeten
  • FFP2-Maske ist verpflichtend zu tragen
  • Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 2m
  • Bürger dürfen nur einzeln eintreten
  • Hygienemaßnahmen einhalten (Desinfektion von Händen)

Altstoffsammelzentrum

Das ASZ ist weiterhin jeden ersten Samstag im Monat von 8-11 Uhr und jeden dritten Freitag im Monat von 15-18 Uhr unter Einhaltung folgender Schutzmaßnahmen geöffnet:

  • Ausschließlich vorsortierte Abfälle anliefern
  • Nur haushaltsübliche Mengen
  • Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 2m
  • Bei geringerem Sicherheitsabstand ist eine FFP2-Maske zu tragen
  • Am Gelände des ASZ dürfen maximal 2 Personen je KFZ aussteigen
  • Hygienemaßnahmen einhalten (Desinfektion von Händen)

Steiermark testet 

In der Steiermark gibt es seit 11. Jänner die Möglichkeit sich kostenlos mit Anitgen-Schnelltests auf Covid-19 testen zu lassen. Aktuelle Informationen finden Sie unter https://www.testen.steiermark.at/

Wann und wo wird getestet?

  • In der Steiermark gibt es seit 11. Jänner die Möglichkeit sich kostenlos mit Anitgen-Schnelltests auf Covid-19 testen zu lassen. Das sind unsere nächstgelegenen Teststandorte:

    Ordination Dr. Ritter
    Testbus Birkfeld
    Apotheke Birkfeld
    Weiz/Krottendorf – Garten der Generationen  
    Gleisdorf – Forum Kloster
    Bruck – Stadtsaal

    Eine Gesamtübersicht über die Teststandorte finden Sie  hier

Testablauf

Steiermark impft

Ab dem 1. Februar 2021 können sich alle Personen über 16 Jahre mit Hauptwohnsitz in der Steiermark für eine COVID-19-Schutzimpfung voranmelden. Steirerinnen und Steirer, die über 80 Jahre alt sind (Jahrgang 1941 und älter),  haben neben der online-Anmeldung (diese kann auch von einer Vertrauensperson – Angehörige, Nachbarn, Hausarzt etc. – durchgeführt werden) noch die Möglichkeit, sich telefonisch an ihr Gemeindeamt zu wenden und sich mit Unterstützung der Gemeinde anzumelden. 

Hotline / Kontakte:

Coronavirus-Hotline – 0800 555 621
Die AGES beantwortet Fragen rund um das Coronavirus (Allgemeine Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung) 24 Stunden täglich unter der Telefonnummer 0800 555 621.

Telefonische Gesundheitsberatung 1450
Nur wenn Sie konkrete Symptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) haben, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte die Gesundheitsnummer 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung). 0 bis 24 Uhr.